seidl sensoped profi regensburg einlage sensomotorische logo
 

Kundenpotenzial

image of chidlren smiling sensomotorische einlage regensburg sensoped seidl

Die aktiv eingreifende sensomotorische Einlage Sensoped eröffnet Ihnen ein Kundenpotenzial, das sich schnell beschreiben lässt:

Praktisch jeder Mensch ab einem Alter von sechs Jahren, egal ob er Beschwerden hat oder nicht.

Einige Beispiele:

80 Prozent aller Kinder leiden unter Fußdeformationen, die unbehandelt die Körperstatik verändern, sehr viel später zu Gelenkschäden und Bewegungseinschränkungen führen. In einem Alter zwischen sechs und zehn Jahren wird das Bewegungsmuster für das Erwachsenenleben im Zentralen Nervensystem gespeichert. Reguliert die Sensoped hier schon die Körperstatik, sorgt sie für ein gesundes Bewegungsmuster von Anfang an.


image of family sensomotorische einlage regensburg sensoped seidl

Erwachsene, die noch keine Beschwerden mit Fußdeformationen haben, leiden dafür häufig unter Rücken- oder Gelenkschmerzen. In erstaunlich vielen Fällen kann eine Regulierung der Körperstatik über eine aktiv eingreifende sensomotorische Einlage wie die Sensoped die Ursache dieser Beschwerden (erhöhter Druck in statisch verschobenen Gelenken) beseitigen.


image of sprinter sensomotorische einlage regensburg sensoped seidl

Sportler, die z. B. unter typischen Beschwerden wie Knie-, Sprunggelenk oder Hüftbeschwerden, Sportlerknie, Schienbeinkantensyndrom, Meniskusprobleme, Hüftrotation leiden, wissen nicht, dass dies meistens durch statische Probleme auf Basis von Fußdeformationen ausgelöst wird. Beseitigt man die Wurzel des Übels lassen die Beschwerden nach, die Leistungsfähigkeit und Freude am Sport steigt wieder.


image of sprinter sensomotorische einlage regensburg sensoped seidl

Mitarbeiter, egal ob auf der Baustelle, in der Produktionshalle oder im Büro sind den ganzen Tag auf den Beinen und belasten ihre Gelenke durch eine gestörte Körperstatik zusätzlich. Skelettare Verschleißerscheinungen sind Krankschreibungs- und Frühverrentungsgrund Nummer 1. Wer seine Arbeitssicherheits- oder Businessschuhe mit einer aktiv eingreifenden sensomotorischen Einlage wie Sensoped ausstattet, sorgt für ein beschwerdefreies Arbeitsleben und einen unbeschwerten Ruhestand.


image of sprinter sensomotorische einlage regensburg sensoped seidl

Sensible Arbeitsbereiche wie die Medizin profitieren von ständigen Sensoped-Weiterentwicklungen wie dem OrthoClog. Zusammen mit der bis 70 Grad waschbaren Sensoped-Einlage ist der OrthoClog die erste zurichtbare individuelle Komplett-Lösung aus Schuh und zertifizierter sensomotorischer Einlage, die dem hohen Hygiene-Anspruch moderner Medizinbereich entspricht und über den Rentenversicherer abrechnungsfähig ist.


image of sprinter sensomotorische einlage regensburg sensoped seidl

Menschen mit ausgebildeten Gelenkschäden wie Arthrose können mit der Körperstatik-Regulierung durch Sensoped den schädlichen Druck aus den Gelenken nehmen, akute Schmerzen loswerden und eine weitere Schädigung der Gelenke verhindern.


Copyright © 2012 - 2020 Seidl GmbH Orthopädie-Schuhtechnik, Alle internationalen Rechte vorbehalten.
Erstellung/Programmierung: jeHaw Webdesign · Redaktion Inhalt: Presse-Sollfrank
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie den webmaster.