seidl sensoped profi regensburg einlage sensomotorische logo
 
image of skeleton with waage punkt and hard hat sensopmotorische einlage regensburg sensoped

DGUV 112-991:
Zertifizierung steckt serienmäßig im Material

Wir wissen aus Erfahrung: Es ist ein langwieriger Prozess, eine Einlagenform nach DGUV 112-991 für Arbeitssicherheitsschuhe zertifizieren zu lassen. Gleichzeitig zeigt die Erfolgsgeschichte der Sensoped, dass genau diese Bereich der Arbeitssicherheit ein enormes Kundenpotenzial birgt. Das Sensoped-Material löst dieses Dilemma ganz einfach: Es ist von vorne herein als Material für die Anwendung nach DGUV 112-991 zertifiziert – egal welche Einlagenform man daraus fräst. Und weil das Sensoped-Spezialmaterial so enorm formstabil und mit einer genialen Physiodynamik ausgestattet ist, kann es sogar bis auf null gefräst werden. Die für Arbeitssicherheitsschuhe essentielle Zehenfreiheit kann so immer gewährleistet werden.


Copyright © 2012 - 2019 Seidl GmbH Orthopädie-Schuhtechnik, Alle internationalen Rechte vorbehalten.
Erstellung/Programmierung: jeHaw Webdesign · Redaktion Inhalt: Presse-Sollfrank
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie den webmaster.